O2 - Telefónica Germany GmbH & Co. OHG - Erfahrungsberichte

  • vor etwa einem Jahr
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Ich habe den Auskunftsantrag über die Telefonica-Webseite (https://meine-daten.telefonica.de/de/aureq) angefragt. Nachdem man dort seine Stammdaten eingetragen hat, wird eine TAN per POST zugeschickt, um den Antrag zu bestätigen.
    Nach Eingabe der TAN kann man die Auskunft anfordern, bei mir kam sie sehr schnell per Post.
    Diesen Prozess finde ich etwas zu umständlich, die Auskunft könnte schon nach einem erfolgreichen Abgleich der Stammdaten versant werden.

    Die Auskunft an sich ist nicht zu beanstanden, es sind alle möglichen Stammdaten, Verarbeitungen und sogar Rechnungen des letzten halben Jahres vorhanden.
    Bei meiner Auskunft ist ein Tippfehler in den Stammdaten erhalten, welchen ich allerdings noch nie in Rechnungen o. Ä. gesehen habe.

  • vor fast 3 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    sehr ausführlich und gut verständlich. Die letzten 3 Rechnungen hätten nach meinem Geschmack nicht sein müssen - sehr viel Papier ;)

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Habe Daten über meinen kürzlich gekündigten Mobilfunkvertrag (o2 Business) bekommen. Dabei allerdings lediglich die Mobilfunknummer, Adresse, Bankverbindung usw. Bedenklich finde ich, dass die persönliche Kundenkennzahl, mit der man sich u.a. authentifizieren kann, im Klartext im Brief steht.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Schnelle Antwort erhalten, bin mir nicht sicher ob bei Prepaid Angeboten auch eventuell Guthaben erwähnt werden sollte und auch IMEI von Geräten. IMSI wurde angegeben

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Schnelle Auflistung aller Prepaid und Vertragskarten von o2, Fonic und Netzclub. Diese Karten sind bei mir alle noch aktiv, daher kann ich nicht beurteilen, ob und wie lange Datensätze von alten Verträgen/Prepaidkarten gespeichert werden.

  • vor fast 6 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort!

  • vor mehr als 7 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Auch nach erster Mahnung keine Reaktion.

  • vor mehr als 7 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    keine Antwort erhalten

  • vor fast 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Bis heute keine Reaktion!

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Die Antwort hat zwar fünf Wochen auf sich warten lassen, und doch hat das Unternehmen ohne Mahnung reagiert.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat erst geantwortet, als ich nach 1 Monat ein Erinnerungsfax schickte!

    Hat meine alten Vertragshandynummern gespeichert, aber die aktuelle Prepaid Nummer haben die nicht laut Selbstauskunft....

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    gibt nur Vertragsdaten, keine Verkehrsdaten heraus

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweißt an eine Fa. InFoScore Consumer Data Gmbh in Baden-Baden

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    versendet auch die persönliche Kundenkennzahl, welche in falschen Händen nichts zu suchen hat, da man sich damit legimentieren kann.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort enthält keine persönlichen Informationen - nur folgende Aufforderung:

    Wenn Sie Näheres zu den zu Ihrer Person übermittelten Daten wissen wollen, wenden Sie sich bitte schriftlich an unseren Vertragspartner. Sie können dort eine sogenannte Selbstauskunft anfordern.

    InFoScore Consumer Data GmbH
    Rheinstraße 99
    76532 Baden-Baden

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Gibt laut eigener Angabe keine Daten an Dritte mit Ausnahme von "Schufa Holding Ag" sowie "InFoScore Consumer Data GmbH".

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Fordern auf sich an den Vertragspartner zu wenden welcher die Daten hat:

    InFoScore Consumer Data GmbH
    Rheinstraße 99
    76532

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Obwohl ich bei O2 vor kurzem einen Vertrag hatten, verweigert O2 die Auskunft und verweist auf die InFoScore Consumer Data, die auch nach mehreren Wochen keine Reaktion zeigt.

    Es scheint, als würde sich O2 der Verantwortung entziehen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweist auf Schufa und gibt keine Auskunft!

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Hat noch Daten von Prepaidkarten inkl. Mobiltelefonen (Hersteller, Typ, IMEI-Gerätenummer), die bereits seit Jahren inaktiv/außer Betrieb sind.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Unzufrieden, da O2 Daten haben müsste, für die sich nur vor wenigen Tagen die Anschrift geändert hat. Da es nicht allzu viele Menschen gleichen Namens und gleichen Geburtsdatums geben wird, empfinde ich das als Versuch der Verschleierung mittels kleinlicher Ausreden..

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    evtl. mit Angabe der vorherigen Anschrift

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Sehr freundliches und ausführliches Schreiben. Top!

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    allerdings bezogen sich die Daten nur auf ein einzelnes Vertragsverhältnis. Daten anderer Verträge fehlten bei der Beauskunftung.

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    keine Reaktion

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Auskunft nur von Bestandsdaten, nicht von Verkehrsdaten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Vertragsverhältnis seit etwa zwei Jahren beendet. Offenbar wurden alle Daten ordnungsgemäß gelöscht. (Brief ist sogar von Hand und mit Tinte unterschrieben - hat man selten.)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Verweist auf InFoScore Consumer Data GmbH

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Bestandsdaten (Kunden-, Vertrags- und Kontaktdaten) mitgeteilt. Auskünfte an Dritte werden nicht erteilt, ausser Schufa und InFoScore (aufgrund Einwilligungserklärung)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    für die Auskunft soll ich mich an deren Vertragspartner wenden, InFoScore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden - das könnte O2 aber schon selbst tun, denn ich habe mit der Firma keinen Vertrag

Alle Unternehmen anzeigen