ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice - Erfahrungsbericht 388

  • vor mehr als 10 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Obwohl die GEZ mich bereits mehrfach bezüglich der Rundfunkgebühr kontaktiert hat, behauptet die GEZ keine Daten über mich gespeichert zu haben. Meine Anfrage, ob es sich dabei um einen Fehler handelt, blieb bislang unbeantwortet.
    --
    Die GEZ hat auf meine Nachfrage hin noch einmal geantwortet. Sie behaupten darin, dass sie "Anschriften von renommierten Adressanbietern anmieten" und mit den Rundfunkteilnehmerkonten abgleichen. Falls die Adresse dort noch nicht registriert ist, wird man angeschrieben, ob man nun Rundfunkgeräte anmelden möchte. Die Adresse bleibt aber offenbar nicht dauerhaft gespeichert.
    Eine zweite Möglichkeit, weshalb sie keine Daten von mir finden konnten, wäre angeblich, dass manchmal eine Zuordnung aufgrund komplizierter Schreibweisen fehlerhaft ist. In meinem Fall ist es aber eher unwahrscheinlich, dass meine Daten falsch geschrieben wurden.