ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice - Erfahrungsbericht 6507

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Die Auskunft umfasst 4 DIN A4 Seiten. Alle bisherigen Anschriften sind gespeichert. Die "aktuelle Korrespondenzanschrift" ist veraltet, obwohl ich zeitnah die aktuellen Daten mitgeteilt habe. Außerdem gespeichert: Geburtsdatum, Beitragsnummer, Datum des Beginns der Kontoführung, Kontomodus (privat), Zahlungsart, Zahlungsrhythmus, Bankverbindung, Beginn des nächsten Zahlungszeitraums, die letzten 4 in Rechnung gestellten Beträge und die letzten 4 Zahlungen. Besonders interessant und überraschend: es wird auch die Summe aller aufgelaufenen Forderungen und Zahlungen gespeichert! So realisiert man mal, was man über die Jahre so an Rundfunkbeitrag gezahlt hat - da kommt eine stattliche Summe zusammen...