Landeskriminalamt Schleswig-Holstein - Erfahrungsbericht 15294

  • vor mehr als 2 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Es wurde eine Ausweiskopie mit lesbarer Unterschrift verlangt. Danach kam die Auskunft per Einschreiben mit Rückschein.