Verwertungsgesellschaft WORT (VG WORT) - Erfahrungsbericht 12945

  • vor mehr als 6 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Zügige Antwort, aber peinliches Gejaule, dass selbstauskunft.net vorgäbe, dass ich "datenschutzrechtliche Ansprüche geltend machen wolle".. darauf folgend eine Abhandlung über arme, hart arbeitende Autoren, denen ich durch den Verwaltungsaufwand meiner Anfrage die Einkünfte streitig machen würde. Abschließend (Mitte der zweiten Seite des Briefes..) dann doch noch die verlangte Auskunft.. manchmal schäme ich mich fremd für andere Menschen in dieser Gesellschaft. Das Lesen der Antwort der VG Wort war wieder so ein Moment.