Schober Information Group Deutschland GmbH - Erfahrungsbericht 12522

  • vor etwa 7 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Erst wurde 11 Monate auf meine erste Anfrage nicht reagiert. Nach der Mahnung kam dann eine Selbstauskunft.

    Schober war von meinen versendeten Anfragen neben der Schufa der dickste Fisch und besonders ärgerlich, dass Daten z.B. auch an die GEZ verkauft wurden. Die Daten stammen vom Otto-Versand.

    Desweiteren hat Schober eine sogenannte "Business-Target Database", in der Daten aus dem Impressum meiner privaten Website gespeichert sind, die Schober von "WIN-Daten Inormationsnetze und Daten, Friedenstaler Str. 15, 71723 Grossbottwar, Tel. 07148/8869, Fax 07148/7771) gekauft hat. Und das obwohl ich im Impressum der Website ausdrücklich der Nutzung und Weitergabe der Daten widerspreche.