Schober Information Group Deutschland GmbH - Erfahrungsberichte

  • vor etwa 3 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort, auch keine Reaktion auf Mahnung.

  • vor mehr als 3 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort erhalten

  • vor mehr als 3 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Langsam, aber erschöpfend.

  • vor mehr als 3 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Rückmeldung

  • vor fast 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort.

  • vor fast 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort erhalten.

  • vor fast 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    keine Antwort trotz Mahnung!

  • vor fast 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Ohne Reaktion

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Erst wurde 11 Monate auf meine erste Anfrage nicht reagiert. Nach der Mahnung kam dann eine Selbstauskunft.

    Schober war von meinen versendeten Anfragen neben der Schufa der dickste Fisch und besonders ärgerlich, dass Daten z.B. auch an die GEZ verkauft wurden. Die Daten stammen vom Otto-Versand.

    Desweiteren hat Schober eine sogenannte "Business-Target Database", in der Daten aus dem Impressum meiner privaten Website gespeichert sind, die Schober von "WIN-Daten Inormationsnetze und Daten, Friedenstaler Str. 15, 71723 Grossbottwar, Tel. 07148/8869, Fax 07148/7771) gekauft hat. Und das obwohl ich im Impressum der Website ausdrücklich der Nutzung und Weitergabe der Daten widerspreche.

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    keine Antwort erhalten!

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Antwortet nicht, auch nicht auf die erste oder zweite Mahnung, erst auf ein Schreiben des Datenschutzbeauftragten. Behauptet, keine Mahnungen erhalten zu haben. Fax-Übertragungsprotokolle liegen vor!

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Nach anfänglichem Zögern erhielt ich schließlich eine sehr ausführliche Antwort, inkl. Informationsbroschüre und Formular zur Aufnahme in die Robinson-Liste.

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    leider keine Antwort, sogar nach Mahnung

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Antwortet erst nach über 2 Monaten. Ausführliche Auflistung, woher die Daten stammen und an wen sie weitergeleitet wurden. Sehr gut fand ich den Hinweis auf die Robinson-Liste.

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Antwort erst nach Mahnung

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    keine Antwort trotz Mahnung

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort erhalten

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Hat erst nach Mahnung reagiert und Auskunft zugesendet.

  • vor etwa 4 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Antwort sofort nach Mahnung, vorher keine Reaktion. Dafür war die Aufstellung dann übersichtlich und enthielt Hinweise, wie man sich sperren lassen kann inkl. Verweis auf die Robinson-Liste.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Reaktion, auch auf die Mahnung hin nicht. Vorgang wird an die Datenschutzbehörde abgegeben.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Antwort ca. 3 Monate nach der 1. Erinnerung bekommen.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Stellt sich tot.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort erhalten !

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Reaktion erst auf Mail mit Ankündigung der Meldung an die Aufsichtsbehörde. Danach Antwort innerhalb von 2 Tagen.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Anfrage am 27.05.13 gestartet, erst nach Mahnung am 27.06.13 wurde am 29.06.13 geantwortet. Sie haben meine Daten zur weiteren Verwendung gesperrt und verweisen auf die Robinsonliste. Es wurden keine Score-Daten gespeichert.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Bearbeitung erfolgt.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Umfangreiche Datenbestände; von verschienen Quellen aufgekauft. Vor allem Daten zum Konsumverhalten.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwortet erst nach schriftlicher Erinnerung.
    Daten stammen von dmc direct marketing connect GmbH bzw. DMM Direct Media Marketing GmbH.
    Übermittlung erfolgte an Kabel Deutschland, Glöckle direct GmbH und Deltavista.

    Auskunftsanfrage werde ich jetzt auch an Kabel Deutschland und Glöckle stellen. Mal schauen was die über mich gespeichert haben da ich mit beiden Firmen nie etwas zu tun hatte.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Interessant: Ich erhielt den Hinweis darauf, dass ein Familienmitglied ihre Daten der Firma freigegeben hätte.
    Gut: Hinweis auf Robinson Liste und das Angebot der Sperrung der Daten..

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    umfangreiche Unterlagen

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Mit Details/Hinweis auf Robinson-Liste

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Es wurde einem Unternehmen Auskunft erteilt und zusätzlich wurden die Daten an GEZ und marketwing (?) übertragen. Hinweis auf Robinson-Liste vorhanden.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat Daten aus Lifestyle / Analysebefragung komplett gespeichert und als Ausdruck vorgelegt, Daten sind teilweise veraltet.
    Hinweis auf Sperrvermerk ist enthalten.
    Querverweis auf Robinson-Liste wurde gegeben.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Schober Group listet als talk 2 GmbH in seinem Antwortschreiben alle gespeicherten Daten detailliert auf und wertet "meine" Anfrage automatisch als Widerruf, den sie auch die Unternehmen weiter geleitet hat, welche meine Daten angefordert haben.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    erneute nachfrage per mail nötig

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Obwohl der Status "versendet" seit Ende Januar 2013 vermerkt ist, liegt bis heute keine Auskunft vor!!!!!!

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Keine Antwort.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    Weitergabe an:
    - Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH
    - Glöckle direct GmbH
    - Deltavista GmbH

  • vor mehr als 4 Jahre
    Keine Bewertung

    mit nützlichen Informationen.

  • vor fast 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Erinnerungsschreiben versendet
    --
    hat nach Drohung mit Landesdatenschutzbeauftragtem geantwortet

  • vor fast 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Leider keine Auskunft erhalten. Wozu gibt es das Unternehmen dann überhaupt?

  • vor fast 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Antwort ist juristisch korrekt formuliert und entsprechend schwer verständlich.

  • vor etwa 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Bekomme seit einiger Zeit unerwünscht Werbung von Kabel Deutschland. Laut KD ist Schober die Quelle für meinen Datensatz. Ich habe den Eindruck, dass die meine Daten seit der Anfrage über selbstauskunft.net haben.

  • vor etwa 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Bisher kam keine Rückmeldung.

  • vor etwa 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat bis heute 03.09.2012 nicht geantwortet.

  • vor etwa 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Selbstauskunft per Fax beantragt. Reaktion nach 6 Tagen.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort zwei Wochen nach nochmaliger schriftlicher Anfrage

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Nicht zu empfehlen!!

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Reagierte erst auf Nachfrage per E-Mail.

    Gibt an, das ursprüngliche Auskunftsverlangen (d.h. das von Selbstauskunft verschickte) nie erhalten zu haben.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Anfrage 13. Februar -> keine Antwort bislang (Stand 16.07.)

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten stammen aus einer Erhebung, die vor über 10 Jahren durchgeführt wurde und sind dementsprechend teilweise veraltet.

    Aber: Die bislang beste und umfassenste Auskunft, die ich erhalten habe.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort nach Rückfrage per eMail.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat es wohl nicht nötig, gesetzeskonform Fehlanzeige!

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Verlangt Herkunftsnachweis der Werbung damit sie die Adresse ausfindig machen können ..

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Enttäuschend, da nach über 1 Monat keine Antwort.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Bekomme keine Antwort. Warum versteh ich noch nicht.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Die gespeicherten Daten sind über 10 Jahre alt und fehlerhaft. Es wird auf die Robinsonliste verwiesen und deren Kontaktinfo mitgeschickt.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat auf Anfrage von 02.03.12 nicht reagiert. Per Email am 17.03.12 erneut aufgefordert die Auskunft zu erteilen. Antwort per Post vom 20.03.12 von Schober Group erhalten. Verweis auf Eintragung in die Robinson-Liste. Leicht pampige Reaktion da zu viele Anfragen rein gehen und die Bearbeitungszeit somit nicht zeitnah erfolgen kann. Nicht mein Problem.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Habe bis heute nichts erhalten.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat erst nach einer extra Nachfrage reagiert.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Die Firma Deltavista GmbH, Karlsruhe bezieht ihre Daten über mich von der Schober Information Group Deutschland GmbH.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Man musste erst denen hinterhertelefonieren, da sie anscheinend kein Schreiben im Faxeingang hatten.

  • vor fast 5 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Teilen auch mit, dass sie zur Beantwortung meiner Anfrage meine Adressdaten speichern.

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Ich finde es unverschämt einfach gar nicht zu antworten. Jetzt werde ich persönlich anschreiben und zusätzlich eine Beschwerde beim LDS einreichen!

  • vor mehr als 4 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Frechheit dass nicht geantwortet wird!

  • vor fast 5 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Eingehend (zu Schober) erfolgte die Datenübermittlung von:
    DVZ-Daten-Service GmbH, Halle (Saale)

    Ausgehend (Verkauf durch Schober zum einmaligen Einsatz durch Dritte) erfolgte die Datenübermittlung an:
    Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH, Unterföhring
    Glöckle Direct GmbH, Stuttgart
    Deltavista GmbH, München

  • vor fast 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    am 15.12.2012 per email kontaktiert.
    am 29.12.2012 per email erneut kontaktiert

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Ausführlicher Brief (4 SEITEN!!!)... blablabla... nur Vermittler zwischen Webeargenturen... blablalba... keine eigenen Datenbestände.... blablabla...

    Was sehr gut war, ist der Hinweis auf die Robinsonliste und auf die Möglichkeit detailierte Anfragen zu erhaltenen Werbesendungen zu bekommen!

  • vor fast 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Beschwerde beim Landesdatenschutzbeauftragten am 14. November eingereicht.

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Anfrage ist erneut per E-Mail raus
    --
    Nach einer Nachfrage per E-Mail (inkl. geschwärzter Ausweiskopie) wurde korrekt geantwortet. Hinweis auf Robinsonsperrliste.
    Im letzten Satz wird erwähnt, dass meine Anfrage direkt über Selbstauskunft.net nicht bei Schober Information Group angekommen ist.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat nach einem Monat noch nicht geantwortet

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    antwort mich deltavista

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Bis heute keine Antwort.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Verarbeitet nur "angemietete" Daten/Adressen zur Weiterverarbeitung für Kundenwerbung

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Nach 53 Tagen noch keine Antwort, heute selbst per Post nochmal hingeschickt mit Fristsetzung von 3 Wochen. Ansonsten Aufsichtsbehörde.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Verweis auf bereits gesperrte Daten. Alles ok.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat bis Heute (9.8.2012) nach über 3 Monaten immer noch nicht geantwortet.

    Nicht akzeptabel!

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Per Fax am 15.05.2012 erinnert, Brief vom 16.05.2012 am 18.05.2012 erhalten. Der Brief besteht aus drei Seiten. Einmal ist die Rede davon, dass keine Daten vorliegen, dann wird geschrieben, dass man gerne bereit sei, die Herkunft meiner Adresse zu ermitteln. Insgesamt ist der Brief meiner Meinung nach sehr durcheinander und schwer zu verstehen.

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Hat nach Nachfrage per eMail geantwortet

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Ich werde die Weiterverwendung der Daten untersagen.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Schober ist ja als ganz hartnäckig bekannt.
    Aber dass sie gar nichit antworten???
    Was bleibt nun noch als weiteres Druckmittel?
    --
    Interessant: www.schnipps.de

    Dort habe ich gerade eine Lösch-Anfrage meiner Daten generiert, mit 14-Tage-Frist.

  • vor etwa 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat erst auf Nachfrage geantwortet und dann behauptet, keine Anfrage über selbstauskunft erhalten zu haben.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Reaktion erst auf Erinnerungs-E-Mail; Sperrvermerk aus 2005 war noch gespeichert. Daten sind mit Umzug mitgewandert

  • vor fast 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat nicht geantwortet. Anforderung länger als 11 Monate her.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Auf Erinnerung per email 2 Tage später recht ausführliche Antwort.

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Auskunftsanfrage ist angeblich nicht angekommen, PDF nochmal per Mail zugeschickt
    --
    Hat keine Daten zu meiner angegebenen Adresse gespeichert. Bietet im Falle unerwünschter Werbung aber an zu ermitteln, woher die werbende Firma meine Adresse hat.

Alle Unternehmen anzeigen