Schober Information Group Deutschland GmbH - Erfahrungsbericht 1286

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Per Fax am 15.05.2012 erinnert, Brief vom 16.05.2012 am 18.05.2012 erhalten. Der Brief besteht aus drei Seiten. Einmal ist die Rede davon, dass keine Daten vorliegen, dann wird geschrieben, dass man gerne bereit sei, die Herkunft meiner Adresse zu ermitteln. Insgesamt ist der Brief meiner Meinung nach sehr durcheinander und schwer zu verstehen.