Global Group Dialog Solutions AG - Erfahrungsberichte

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Bis dato krine Antwort

  • vor mehr als 7 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Antwort erst nach Mahnung; Hinweis auf 20 Euro Bearbeitungsgebühr bei erneuter Anfrage innerhalb eines Kalenderjahres

  • vor mehr als 7 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort.

  • vor mehr als 7 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort erhalten.

  • vor fast 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Reaktion erst nach Mahnung, dann Auskunft dass Daten ausschließlich über Robinson-Liste vorliegen.

  • vor fast 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Ohne Reaktion

  • vor fast 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    keine Antwort erhalten!

  • vor fast 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Erklärt, dass bei erneuter Anfrage im Kalenderjahr 20€ berechnet werden - unverschämt.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Antwort erst nach Mahnung.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Keine Antwort erhalten

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Hat erst nach einer Mahnung reagiert.
    Mein Wohnort und Vorname waren zudem falsch.
    Muss also erneut Anfrage versenden.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Antwort kurz nach 1ter Mahnung.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Nur nach Mahnung Antwort mit dem Hinweis das nach nochmaliger Auskunft in diesem Jahr 20 Euro Gebühren dafür anfallen.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Erst nach Mahnung reagiert!!!

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Antwort kam zwei Monate nach der Anfrage, aber ansonsten sehr ordentlich und verständlich. Global Group hat sogar angegeben, woher sie meinen Datensatz hat (vom ZEIT-Verlag in Hamburg!) und an wen sie meine Adresse weitergab (drei Empfänger). Sammeln nach eigenen Angaben "ausschließlich Adressen" und keine weiteren personenbezogenen Daten. Mail an
    reklamation@global-group.de
    reicht, um in Sperrliste aufgenommen zu werden - und es ist rechtlich NICHT zulässig, den Adresssatz zu speichern, der durch diese Sperr-Mail geliefert wird!

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    erst nach Mahnung.....................

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Sie haben nur Daten in form der Robinson Liste von mir.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Stellt sich tot.

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Droht mit 20€,- "Bearbeitungsgebühr" bei einer erneuten Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate !!!!

  • vor etwa 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    schnelle Antwort erhalten.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Antwort ist kurz und knapp. Mit einem Hinweis auf Kosten bei erneuter Anfrage auf Selbstauskunft innerhalb eines Jahres.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Erst nach Mahnung geantwortet

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Antwortet erst nach Mahnung und droht gleich mit 20€ Bearbeitungsgebühr wenn innerhalb von 12 Monaten noch eine Anfrage eingeht ...

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Laut Anbieter liegen keine Daten zu meiner Person vor. Für weitere Auskunftsersuchen innerhalb der nächsten 12 Monate wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,- Euro angedroht.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Auskunft erst nach Mahnung.
    Weisen darauf hin, dass die nächste Auskunft 20€ kosten würde, wenn diese innerhalb der nächsten 12 Monate erfolgt - was jedoch falsch ist, da laut Gesetzt "einmal je Kalenderjahr" eine unentgeltliche Auskunft zu geben ist und nicht innerhalb von 12 Monaten.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Antwort erst nach Mahnung. Hinweis, dass 20 Euro Gebühr für eine Folgeanfrage innerhalb der nächsten 12 Monate fällig werden.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Es hat lange gedauert. Das Unternehmen bietet jedoch an, die Daten auf schriftlichem Wunsch (--> auch mittels E-Mail) in einer Sperrliste für unerwünschte Werbung aufzunehmen.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Sie haben meine Addresse aus der Robinsonliste. Jeden Monat wird ein Abgleich mit der Liste gemacht um zu verhindern das Personen aus dieser Liste Werbung erhalten. Eine Weitergabe an dritte erfolgt nicht.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat erst nach Mahnung 2.5 Monaten später geantwortet. Will 20,-€ Bearbeitungsgebühr, wenn innerhalb von 12 Monaten noch einmal eine Anfrage kommt. Setzen 6. :)

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Kurze unfreundliche Info mit Hinweis auf Gebühren, wenn ich in den nächsten 12 Monaten eine erneute Anfrage starte. Kam mir ein bisschen wie eine Fliege vor, die verscheucht wird.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Regiert erst auf Mahnung. Hat keine Daten. Weist aber nett darauf hin, dass eine weitere Anfrage innerhalb von 12 Monaten, 20 Euro kostet. Naja, ob die kostenpflichtige Auskunft dann auch erst per Mahnung kommt?

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Hat erst nach Aufforderung geantwortet mit dem Hinweis, dass ich 20.00 Euro zahlen muss, sollte ich in den nächsten 12 Monaten erneut eine Anfrage stellen.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Erst nach Mahnung und nach Fristsetzung geantwortet, dann kurz und bündig und mit dem "netten" Verweis, dass alles weitere Gebühren nach sich ziehen würde...

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Es haben keine DAten über mich existiert - jedoch existiert ein Eintag über die Robinsonliste, sodass ich keine Werbung erhalte.
    Schreiben war kurz und knapp, dadurch leicht verständlich.
    Leider hat es sehr lange gedauert bis diese Info eintraf.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Erst nach einer Mahnung geantwort.
    Unfreundlicher Hinweis, dass man 20 EUR zahlen muss, wenn man mehrmals innerhalb von 12 Monaten eine Anfrage stellt.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Weitergabe an Kabel BW, Nespresso

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Querverweis auf Daten aus Robinson Liste.
    Anfrage war nur über Postweg möglich.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    verkauft die Daten, bietet Sperre an

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat Daten (Anschrift) aus der Robinsonliste

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Global Group handelt mit Adressdaten. Das Unternehmen teilt mit, die Daten von der Indima direct GmbH erhalten zu haben. Es wird mir keine Möglichkeit zur Löschung der Adressdaten eingeräumt, was meines Erachtens nicht rechtmäßig ist.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten aus Robinson-Liste erhalten

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten aus Robinson-Liste bekannt

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    nur übereinstimmung mit robinsonliste

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten liegen im Form der Robinson-Liste vor. Sonst nix. 2 Monate bis zur Antwort ist frech!

  • vor mehr als 8 Jahre
    Keine Bewertung

    Obwohl der Status "versendet" vermerkt ist, liegt bis heute keine Auskunft vor!!!
    --
    Mit Schreiben vom 26.03.2013 (also nach nunmehr 2 Monaten) wird mitgeteilt, dass meine persönlichen Daten in Form der "Robinson-Liste" vorliegen.
    Und dafür hat man volle 2 Monate benötigt. Absolut untragbar!!

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat lediglich Daten aus der Robinson Liste

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Schreiben vom 21.12.2012. Neue Anfrage vor dem 21.12.2012 kostet freundlicherweise 20,00 Euro

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Offenbar ein Adress-Händler

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur Adresse und sonst nichts.

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort nach 2,5 Monaten.
    Meine Daten lägen in Form der Robinson-Liste (Vor-, Nachnamen, Str., PLZ, Ort) vor.

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    vorhandener Eintrag in Robinson-Liste bestätigt, weitere Daten liegen nicht vor.

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Erinnerungsschreiben versendet
    --
    hat nach Drohung mit Landesdatenschutzbeauftragtem geantwortet

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Nachfrage wieso keine Antwort ist per E-mail raus
    --
    Nach einer Nachfrage per E-Mail sehr schnell geantwortet.

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat meine Anschrift einer Firma z.V. gestellt.

  • vor fast 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Teilte in einem kurzen Schreiben mit, dass mein Name in Form der Robinson-Liste vorliegt.

  • vor etwa 9 Jahre
    Keine Bewertung

    anwortet aufgrund einer erneuten Anfrage. Hat Daten aus Sperrdatei also
    Robinsonliste des Deutschen Direktmarketing Verbandes.

  • vor etwa 9 Jahre
    Keine Bewertung

    nach 4 Monaten immer noch keine Antwort

  • vor etwa 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat bis heute 03.09.2012 nicht geantwortet.

  • vor etwa 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Global Group erteilt Auskunft und kündigt gleichzeitig an, für eine Auskunft im nächsten Kalenderjahr 20 Euro berechnen zu wollen (entgegen § 34 Abs. 8 BDSG).

  • vor etwa 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Selbstauskunft per Fax beantragt. Schnelle Antwort innerhalb 3 Tagen.

  • vor etwa 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort erst nach nochmaliger schriftlicher Anfrage - innerhalb zwei Tagen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Eintrag in Robinson Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hält sich an Robinsonliste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Adressdaten aus Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat mitgeteilt das wir in Robinson Liste sind

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hatte Angaben, an wen meine Daten weitergegeben wurden und von wem meine Daten stammen (zu Werbezwecken).

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Adresshändler

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat "Daten in Form der Robinson-Liste"

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Nur Daten aus der Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur Daten aus der Robinson-Liste.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf Gebühren (20 Euro), falls innerhalb von 12 Monaten eine erneute Abfrage erfolgt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Eine erneute Auskunft innerhalb eines Jahres wird mit 20,00 € berechnet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Global Group erklärte, ausschließlich Adreessen und keine personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Die Adressen würden nur temporär gespeichert. Weitere Angaben seien bei der Adressquelle zu erfragen; diese Quelle wurde mitgeteilt. Es wurde mir vorgeschlagen, mich in eine Sperrliste zur Vermeidung nicht gewünschter Werbung aufnehmen zu lassen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht mit weiteren Kosten wenn man öfters wie einmal im Jahr nachfragt

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    weist auf Kosten bei weiterer Abfrage innerhalb eines Jahres hin.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten für "Robinson-Liste"

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat nur Adressdaten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Für erneute Auskunft innerhalb der nächsten 12 Monate wird eine Bearbeitungsgebühr von 20,00 € angekündigt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die haben ein Fax gesendet. Ich habe gar kein Fax. Fragt sich da wohin?

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Im Antwortbrief steht auch: "Wir möchten Sie freundlich darauf hinweisen, dass Sie gemäß 34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das
    Recht auf Auskunft haben. Für weitere Auskunftsersuchen innerhalb der nächsten 12 Monate erheben wir eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. € 20,00.".

    Meine Antwort dazu (Mail s.u.) blieb ohne Stellungnahme, wurde aber gelesen, da die damit gleichzeitig beantragte Sperre gesetzt wurde. Ist die Firma nun ein Adressvertrieb oder eine Auskunftei? (das macht schon einen Unterschied!)

    Meine Mail:
    "Ferner haben Sie mir unter Bezugnahme auf "§34 BDSG" mitgeteilt, dass Sie für weitere Auskunftsersuchen meinerseits innerhalb der nächsten 12 Monate eine Bearbeitungsgebühr von 20 € berechnen werden.

    Dass Sie von der Menge her offensichtlich schikanösen Auskunftswünschen nicht nachkommen müssen, steht außer Frage.

    §34 Absatz 8 BDSG sagt allerdings: " Für jede weitere Auskunft kann ein Entgelt verlangt werden, wenn der Betroffene die Auskunft gegenüber Dritten zu wirtschaftlichen Zwecken nutzen kann. "

    Im Falle von Global Group kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass
    Auskünfte gegenüber Dritten einen wirtschaftlichen Wert darstellen -
    außerdem können Sie die Auskunft ja entsprechend kennzeichen ("keine Rechtswirksamkeit gegenüber Dritten"). Siehe hierzu auch:
    Gola/Schomerus, Kommentar zum BDSG, §34 RNr. 21. Zudem weisen Sie nicht auf die Möglichkeit zur Einsichtnahme hin (Absatz 9).

    Insofern hat m.E. eine Berechnung der Gebühr grundsätzlich zu unterbleiben."

    Diese o.g. Mail von mir blieb ohne Reaktion.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat Daten erhalten von

    telegate Data Management AG
    Friedrich-Engels-Ring 52
    17033 Neubrandenburg

    adpublisher AG
    Industriestr. 41
    LI - 9495 Triesen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur die Adresse

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweis auf vorliegende Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort dauerte üer 3 Wochen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat laut eigenen Angaben keine Daten von mir!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weitere Auskunft sollen 20 € kosten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Datenquelle: telegate Data Management AG
    Datenweitergabe: Teambank AG, UniCredit Family Financing Bank

    Hinweis das eine weitere Auskunft mit 20€ gerechnet wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat die Löschung der Daten nicht bestätigt, sondern die Aufnahme in eine Sperrliste vorgeschlagen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Haben nur meine Adresse aus der "Robinson-Liste".

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis, dass ich in Robinson-Liste eingetragen bin.
    Hinweis, dass neue Anfrage innerhalb 12 Monaten 20,- kostet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat Gebühr von 20 € angedroht, wenn innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von mir eingehen sollte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Mit der selben Post habe ich ein Werbeschreiben von "easy Credit" erhalten in dem angegeben wird, dass meine Adresse von der Global Group bezogen wurde - und das obwohl Global Group angibt, keine Daten von mir zu haben...

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Robinson Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Positiv: Die Höher der Bearbeitungsgebühr für jede weitere Anfrage in den nächsten zwölf Monaten wird direkt mit angegeben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat Daten, gibt sie aber nicht an, sondern nur nennt nur die Art der Daten (Name, Adresse, Wohnort)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Robisnon-Sperre

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Meine Anschrift wurde Global Group zur Verfügung gestellt von:
    - Santron International Dr. Schneider GmbH, Sandberg 79A, 52525 Heinsberg-Randerath

    Global Group hat meine Adresse weitergegeben an
    - Teambank AG
    - UniCredit Family Financing Bank

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    -Hat meine Daten an die "Teambank AG" weitergegeben
    -Meine Daten wurden der Global Group durch die "telegate Data Management AG" aus 17033 Neubrandenburg zur Verfügung gestellt

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Für weitere Auskunftsersuchen innerhalb der nächsten 12 Monate Bearbeitungsgebühr 20,00 EUR

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist auf Gebühren in Höhe von 20,- € hin, die anfallen, wenn eine erneute Anfrage innerhalb von 12 Monaten gestellt wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Das Antwortschreiben liest sich wie eine verklausulierte Auskunftsverweigerung: "Ihre Daten (Vorname, Nachname, Str., PLZ, Ort) liegen uns in Form der 'Robinson-Liste" vor' - und dass regelmäßig ein Abgleich mit dieser Liste geschehe, damit ich nicht Werbung erhalte. Nirgendwo wird explizit gesagt, dass sie nicht weitere Daten von mir haben, die sie dann mit dieser Liste abgleichen. Man muss wohl davon ausgehen, dass es sich hier um eine sehr geschmeidig formulierte Datenverweigerung handelt. Weitere Rückfragen werden mit dem Hinweis entmutigt: "Sollte innerhalb der nächsten zwölf Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben."

    Frech! Daher mein Feedback: "keine Angabe".

    Ebenso frech die Rückdatierung des Schreibens auf einen Zeitpunkt etwa zweieinhalb Wochen vor dem tatsächlichen Erhalt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    verweisen auf robinsonliste.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    eintrag in Robinsonliste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf Bearbeitungsgebühr (20€) falls in den nächsten 12 Monaten erneut abgefragt wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Brief enthält den Hinweis, daß bei erneuter Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate eine Gebühr in Höhe von 20,00 EUR erhoben wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat mir nur Bestätigung über Eintrag in deie Robinsonliste zukommen lassen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Gibt lediglich an, an wen Daten weitergegeben wurden, ohne die Daten selbst zu nennen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Extrem kurz, knapp, fast schon an der Grenze zur Unhöflichkeit aber ok

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten aus der Robinson-Liste liegen vor und werden dementsprechend nicht weitergegeben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Akzeptiert die Robinson-Liste sofort!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    aus der Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Erhielt nochmals den Hinweis das lt. BDSG §34 einmal im Jahr die Anfrage kostenfrei sei. Innerhalb von 12 Monaten 20€ bearbeitungsgebühr berechnet werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Langsame Reaktion. Hat sich ca. 2 Monate mit Antwort Zeit gelassen. Androhung von 20,00 Euro Gebühr, falls in den nächsten 12 Monaten eine weitere Anfrage eingehen sollte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweis auf den EIntrag in der Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Erwähnt, daß bei einer weiteren Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate eine Bearbeitungsgebühr von €20,- fällig wird

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist darauf hin: Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von 20,00 EUR erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf Kosten iHv 20€, wenn innerhalb von 12 Monaten erneut Auskunft verlangt wird

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Es wird gleich eine Gebuehr von 20 € "angedroht" falls nochmal eine Anfrage eingeht: "Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben."

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat darauf hingewiesen, dass eine weitere Auskunft innerhalb eines Jahres mit 20,00 € berechnet wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    "Ihre Daten liegen uns in Form der Robinson-Liste vor." - Also scheint das wohl doch zu funktionieren :-)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weitergegeben an
    Teambank AG
    UniCredit Family Financing Bank

    Daten kamen von adpublisher AG, Industriesstr.41 LI 9495 Triesen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Man kann sich in eine Sperrliste aufnehmen lassen, dann werden Daten angeblich nicht weitergeleitet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis bei zweiter Auskunft innerhalb 12 Monate 20€ Gebühr

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis, dass für weitere Auskünfte innerhalb von 12 Monaten 20€ fällig sind.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    berücksichtigt die robinsonliste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weisen darauf hin, dass sie bei einer weiteren Anfrage innerhalb der nächsten zwölf Monate eine Gebühr von 20€ verlangen wollen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Welche Daten von mir erhoben wurden, wurde nicht genannt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten sind lt. Auskunft nur in Robinson-Liste eingetragen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    erneute Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate kostet 20Euro

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    schnell geantwortet!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Bei erneuter Anfrage innerhalb von 12 Monaten wird eine Gebühr von 20,- erhoben

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Informiert auch darüber, dass jährlich nur eine Auskunft gratis ist, für jede weitere werden 20€ berechnet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    keine Adressdaten noch weitergehende Daten gespeichert

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Interessante Positionsbeschreibung der Beantworterin. :)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist darauf hin, dass angeblich 20€ für jede weitere Anfrage p.a. anfällt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Firma schreibt: Um zukünftige Werbung unsererseits zu ihrer Person auszuschließen, haben wir Sie in unsere Werbeverweigererliste aufgenommen. Wenn die Aufnahme in die Werbesperrliste nicht gewünscht wird, teilen Sie und dies bitte mit.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Teilen Mir mit das eine weitere Auskunft innerhalb von 12 Monaten 20€kosten wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten nur als Robinson-Listeneintrag

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist recht nachdrücklich auf eine Bearbeitungsgebühr von 20€ hin, falls man innerhalb eines Jahres eine zweite Anfrage stellt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Antwort auf die Anfrage vom 23.01. wurde am 02.04. versendet. Sie enthält außerdem den Hinweis, dass weitere Auskünfte innerhalb 12 Monaten 20,– Bearbeitungsgebühr kosten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis das eine weitere Auskunft innerhalb der nächsten 12 Monate 20€ kostet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Für die nächste Auskunft innerhalb von 12 Monaten wird eine Bearbeitungsgebühr von 20€ erhoben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Keine Daten gespeichert. Ziemlich langsame Antwort.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Knapp 2 Monate für die Beantwortung der Anfrage halte ich für zu lange.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wiederholte Anfrage innerhalb eines Jahres kostet 20,00 EUR.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    weist daraufhin, das 20€ fällig werden, wenn man sie erneut mit einer solchen Anfrage im gleichen Jahr belästigen würde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Netter Hinweis im Anschreiben: "Sollte innerhalb der nächsten Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben."
    Da weiß man, woher der Wind weht ;)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Global Group weißt auf Kosten von 20,0EUR hin,falls innerhalb von 12Monaten ein weiteres mal Selbstauskunft verlangt wird !

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten erhalten von: Santron International Dr. Schneider GmbH

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    "Wir weissen darauf hin, ...daß gem. §34BDSG einmal pro Jahr Auskunft kostenlos ist. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage eingehen dann werden wir eine Gebühr von 20€ erheben..."

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf einmalige kostenfreie Abfrage pro Jahr ; bei erneuter Anfrage innerhalb 12 Monate Gebühr von 20 EUR.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Daten (Vor-, Nachname, Str., PLZ, Ort) liegen nur in Form der "Robinson-Liste" vor.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat daten weitergegeben an Teambank AG

    Daten kamen von eGENETIC Gmbh , Oberliederbacher Weg 25, 65843 Sulzbach

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht mit Gebühren, wenn innerhalb von 12 Monaten eine erneute Anfrage kommt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    "Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gemäß §34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben."
    Richtige Frage eines früheren Kommentars: wie wollen die das machen, wenn sie meine Daten nicht speichern?

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht im Falle einer erneuten Anfrage innerhalb eines Zeitraumes von 12 Monaten mit der Erhebung einer Bearbeitungsgebühr von EUR 20,00.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    "Ihre Daten (Vorname, Str., PLZ, Ort) liegen uns in Form der ”Robinson-Liste” vor." (…)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    teilt mit, dass sie bei zukünftiger Abfrage 20€ erheben wollen, und entsprechend müssen sie dafür ja meine Daten speichern, um festzustellen ob ich schon eine Anfrage gestellt habe.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwortbrief enthält Hinweis, dass weitere Anfragen innerhalb von 12 Monaten nur gegen Gebühr bearbeitet. Dies liest sich fast wie Drohung um weitere Anfragen zu unterlassen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Es liegen die Daten in Form der Robinson-Liste vor.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    weisen daraufhin das nur einmal alle 12 Monate Anfrage kostenlos ist. Erneute Anfrage innerhalb von 12 Monaten kostet 20,00 €

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten (Vor- Zuname, Str., PLZ, Ort) liegen in Form der "Robinson-Liste" vor.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Eintragungen stimmen überein

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Warnung vor Gebühr i.H.v. 20€ bei mehr als eine Anfrage pro Jahr.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf EUR 20,- Gebühr, bei nochmaliger Anfrage innerhalb 12 Monate

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Mit Hinweis, dass weitere Auskünfte innerhalb eines Jahres kostenpflichtig sind

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Es wird auf Gebührenforderung in Höhe von 20,-€ hingewiesen, für den Fall einer erneuten Anfrage binnen 12 Mte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Fordert 20 Euro als Bearbeitungsgebühr für den Fall einer 2. Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Meldet gleich mit an, dass man nur ein mal jährlich die Anfrage stellen kann. Ansonsten würde man 20,00 € erheben!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat geantwortet (hat Daten, die korrekt sind)

    Nimmt auf Wunsch (E-Mail) in eine Sperrliste auf.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Global Group teilt mir in einem umfangreichen Schreiben mit, woher sie meine Adresse erhalten haben und an wen sie diese weiterverkauft haben.
    Am Ende wird noch darauf hingewiesen, dass weitere Auskunftsanfragen in diesem Jahr jeweils 20€ kosten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    GGDS AG weist darauf hin, dass sie eine Gebühr von 20 EUR erheben, sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage eingehen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur Name und Adresse

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    greift nach deren Angaben auf die Robinson-Liste zurück

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    unfreundliche Antwort mit Gebührenandrohung für den Wiederholungsfall der Anfrage innerhalb 12 Monate

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    sagt nicht, welche Daten sie haben
    teilen mit, für wen sie Daten weiter gegeben haben

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    freundliche, umfangreiche Antwort

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Man kann dem Antwort-Schreiben ansehen, das es den Gefragten auf die Nerven geht. Es wird sehr deutlich darauf hingewiesen, das ich mein Recht auf Auskunft nur einmal im Jahr nutzen kann. Sollte ich innerhalb von 12 Monaten noch einmal anfragen, dann hat das Kosten von 20 € zur Folge.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Bietet die Aufnahme in eine Sperrliste an, allerdings erst nach erneuter Bitte. Verwaltet angeblich nur Adressdaten, schreibt aber nicht die genauen gespeicherten Daten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    neue Auskunft innerhalb von 1 Jahr kostet 20,00 EUR

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Macht darauf aufmerksam das weitere Auskunft im gleichen Jahr mit Gebühr von 20,- Euro verbunden ist!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Daten hat eGenetic Früher Planet 49 produziert und weitergegeben.Frechheit!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur die Information, dass ich auf der Robinsonliste stehe.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    beschreibt, das Sie rechtmäßig mit den Daten (Namen und Anschrift) umgeht, sagt aber nicht welche Sie hat.
    Benennt die Weitergabe und die Quelle der Daten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Informieren/Drohen direkt, dass jede weitere Auskunft in den nächsten 12 Monaten 20€ kosten wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat nach Auskunft ausschließlich Adressen und keine weiteren personenbezogene Daten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gemäß §34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20.00 erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    bei einer weiteren Anfrage i.d. n. 12 Monaten 25,00 €

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Da ich erst vor einem halben Jahr umgezogen bin, könnte sein, dass unter der neuen Adresse keine Daten vorhanden sind (Ausnahme Schufa). Aber eine Voradresse war nicht vorgesehen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist auf Gebühr in Höhe von 20€ hin, sofern innerhalb der nächsten 12 Monaten erneut eine Anfrage eintrifft

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weisen darauf hin, dass weitere Anfragen innerhalb von 12 Monaten 20,00 EUR kosten. Einerseits ist der Hinweis fair, andererseits ist die Gebühr völlig überzogen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    sehr unfreundlicher Brief mit Androhung von 20 EUR Rechnung, wenn man innerhalb von unter 12 Monaten nochmal anfragt

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist daruf hin, dass bei einer weiteren Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate eine Gebühr in Höhe von EUR 20,- erhoben wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Global Group kündigt eine Gebühr von 20,- Euro an, falls man innerhalb eines Jahres eine weitere Selbstauskunft beantragt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort hat recht lange gedauert. Hinweis auf 1 malige kostenfreie Auskunft im Jahr (12 Monate), ansonsten 24,00 EUR Gebühr.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    nächste Anfrage innerhalb 12 Monate kostet 20 Euro!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    weist darauf hin, dass eine weitere Anfrage in den nächsten 12 Monaten eine Gebühr von 20 Euro kostet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    weist darauf hin, dass für eine erneute Anfrage innerhalb eines Jahres eine Gebühr von 20 € erhoben wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten der Robison-Liste
    "droht" mit Gebühr von 20 €, wenn _innerhalb_ von 12 Monaten wieder eine Anfrage erfolgt

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht mit Gebühr bei weiterer Anfrage innerhalb von 12 Monaten. Teilt mit sie würden sich an Robinson-Liste halten!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht mit 20 € Gebühr, fallls innerhalb eines Jahres noch eine Anfrage eingeht.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten liegen in Form der "Robinson Liste" vor

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Geben an, daß ich nur einmal im Jahr das Recht habe kostenfrei Auskunft zu verlangen. Sollte ich nochmals innerhalb eines Jahres anfragen, wird eine Gebühr in Höhe von 20 Euro erhoben!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Schreiben, sie hätten keinerlei Daten von mir, weisen aber gleichzeitig darauf hin, dass eine weitere Auskunft von mir in diesem Jahr 20€ kostet. Wie wollen sie überprüfen, ob ich bereits Daten angefragt habe, wenn keinerlei Daten von mir gespeichert werden?

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Deutlicher Hinweis darauf, dass für eine weitere Anfrage innerhalb eines Jahres eine Gebühr in Höhe von 20€ erhoben werden wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat angeblich nur Daten aus der Robinsonliste. Will bei Auskunft innerhalb 12 Monaten 20,00 € Gebühren.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verlangt aber bei nochmaliger Anfrage im selben Jahr 20 € Bearbeitungsgebühr!!!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten liegen lediglich in Form der "Robinson-Liste" vor.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort klingt genervt: "Wir weisen darauf hin ... gemäß §34 einmal im Jahr kostenfrei ... Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20 erheben."

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist daraufhin, dass die nächste Anfrage innerhalb von 12 Monaten 20 Euro Bearbeitungsgebühr kostet -> Daten müssen jetzt zur Feststellung der 12 Monate gespeichert sein!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hat die daten der Robinsonliste, korrekt

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Nur Mitteilung über Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weißt daraufhin, dass bei einer erneuten Anfrage innerhalb von 12 Monaten eine Gebühr von 20,00 € fällig werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweist auf meinen Eintrag in die Robinson-Liste, deshalb keine Weitergabe von Daten an Dritte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    weist auf eine Gebühr von € 20,00 hin, wenn innerhalb von 12 Monaten neue Auskunft angefordert wird.........

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Mit Anmerkung:
    Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von 20€ erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Leider ist die Funktion " Antwort erfassen", nicht mehr aktiv.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Für eine weitere Anfrage bei Fa. Global Group innerhalb der nächsten 12 Monate wird eine Gebühr in Höhe von € 20,00 fällig.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweis auf Robinsonliste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    - Brief ohne Pflichtangaben für Unternehmen
    - Verweis auf Robinsonlist
    - keine Daten vorhanden
    - wenn erneute Anfrage innerhalb 12 Monate, dann 20€ Gebührandrohung

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wir teilen Ihnen mit, dass wir weder Ihre Adressdaten noch weitergehende Daten zu Ihrer Person gespeichert haben.

    Wir weisen darauf hin, dass Sie gemäß § 34 BDSG einmal im Jahr das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von 20,00 Euro erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Meine Daten liegen »in Form der "Robinson-Liste" vor.«
    Diese werde respektiert, selbstverständlich erfolge keine Weitergabe an Dritte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Frau Jennifer Schmidt von der Global Group konnte es sich nicht verkneifen, mir in dem Antwortschreiben zu "drohen", sollte ich es wagen, innerhalb der nächsten 12 Monate erneut ene Anfrage zu stellen, mir eine Strafe / Gebühr in Höhe von € 20,00 auf zu erlegen!
    na. dann.....

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat Daten in Form der Robinson-Liste.
    Verlangt bei erneueter Auskunft innerhalb 12 Monate 20€ Gebühr.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht bei nochmaliger Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate mit 20€ Berarbeitungsgebühr

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis, dass eine Auskunft im Jahr kostenfrei ist, weitere Auskünfte je 20 Euro

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht gleich Gebühren von 20 EUR an, wenn binnen 12 Monaten eine weitere Anfrage eingeht.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis im Schreiben (Auszug): ..Wir weisen Sie darufhin, dass sie gem. § 34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von 20 € erheben...
    (Es scheint mir, dass die Firma schlichtweg etwas genervt von Anfragen ist.)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Der Brief enthält einen ausdrücklichen Hinweis auf die zustehende kostenfreie Anfrage, zusätzliche Anfragen werden mit 20,- € berechnet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Anfrage am 29.01 gestellt, Antwort wurde am 22.03 geschrieben... bisschen arg langsam meiner Ansicht nach.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    - weisen im Schreiben darauf hin, dass für eine weitere Auskunft innerhalb der nächsten 12 Monate eine Gebühr in Höhe von 20€ erhoben wird

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Zitat aus dem Brief:
    "Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gemäß §34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr con € 20,00 erheben"

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwortet nicht gerade freundlich, weißt darauf hin dass bei einer erneuten Anfrage innerhalb eines Jahres sofort 20 € Gebühren fällig werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weisen darauf hin, dass eine weitere Anfrage innerhalb von 12 Monaten 20€ kostet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    am 05.03.12 angefordert erst am 27.03.12 geantwortet" sie haben keine Daten von mir gespeichert" obwohl der Brief vom 22.03.12 datiert ist.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Korrekter Hinweis auf Gebühr bei wiederholter Anfrage binnen 12 Monaten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Sie weisen darauf hin, dass eine erneute Anfrage innerhalb von 12 Monaten 20 Euro kosten wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    frech, hat direkt mit Strafgebühr gdroht, falls ich diese jahr noch eine Selbstauskunft verlange.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Zweite Auskunft innerhalb eines Jahres soll 20,00 Euro kosten!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Sehr unfreundlicher Text, weist hauptsächlich auf Kosten einer weiteren Anfrage hin.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist darauf hin, dass bei erneuter Auskunft innerhalb von 12 Monaten eine Gebühr in Höhe von 20 Euro erhoben wird, relativ unfreundlicher Ton.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweisen extra darauf, dass eine weitere Anfrage innerhalb von 12 Monaten 20€ kosten wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    "Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben."

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist darauf hin, daß bei einer erneuten Anfrage innerhalb der nächsten zwölf
    Monate eine Gebühr von 20.-€ fällig wird. Ansonsten kommt man (gnädigerweise) seiner Auskunftspflicht nach.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    verlangt für eine weiter Auskunft innerhalb 12 Monaten 20 Euro !!!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Info, daß erneute Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate kostenpflichtig ist (20 Euro)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Sollte ich in den nächsten 12 Monaten erneut eine Datenauskunft anfragen, wird eine Gebühr von 20€ fällig.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verlangt bei nochmaliger Auskunftsanfrage innerhalb von 12 Monaten Gebühr von 20.- Euro.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    will 20 EUR, falls ich innerhalb nochmal eine Anfrage erstelle

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf eine Gebühr von 20 Euro, falls innerhalb der nächsten zwölf Monate eine erneute Anfrage eingehen sollte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Antwort nach über drei Wochen erhalten!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    ...Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gemäß § 34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben...

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Verweisst auf 20 € Kosten bei der nächsten Abfrage!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Extrem unfreundliches "Unternehmen". In dem Antwortschreiben wird einem gleich mal gedroht : "Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von 20 € erheben." (Zitat aus dem Schreiben). Dazu haben sie ja durchaus das Recht, aber ich finde man muss das nicht als Drohung formulieren. Mit einem "Unternehmen", dass ein solch niedriges Niveau hat möchte ich nicht zusammenarbeiten. Sicher ist, dass die jedes Jahr eine Anfrage bekommen werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    ..."Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gemaäß § 34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erhaben." soweit das Zitat.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gemäß § 34 BDSG einmal im Jahr kostenfrei das Recht auf Auskunft haben. Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat eine falsche Auskunf gegeben: angeblich keine Daten vorhanden, diese sind aber an ein anderes Unternehmen weitergegeben worden!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wir teilen Ihnen mit, dass wir weder Ihre Adressdaten noch weitergehende Daten zu Ihrer Person gespeichert haben.
    Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wurde gewarnt, wenn ich innerhalb von 12 Monaten nochmals anfrage, würde mich das 20 € kosten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Macht darauf aufmerksam, dass die Auskunft zwar kostenlos ist. Jedoch wenn innerhalb der nächsten 12 Monate eine weitere Anfrage erfolgt, diese dann mit 20,00 Euro berechnet wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Global Group weist mich darauf hin, dass eine weitere Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate eine Gebühr von 20 € kosten würde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Versendet als "Infopost"
    "Hinweis": Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr von € 20,00 erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    und verlangt bei weiteren Auskunftsersuchen in den nächsten 12 Monaten pro Auskunft 20 EUR Gebühr

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Netter Hinweis auf § 34 BDSG und auf eine Gebühr in Höhe von 20 Euro, falls innerhalb der nächsten 12 Monate eine weitere Anfrage von mir eingehen sollte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Weist im Schreiben darauf hin, dass bei einer erneuten Anfrage innerhalb eines Jahres eine Gebühr von 20€ erhoben wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    droht mit 20 Euro wenn weitere Selbstauskunft in unter einem Jahr erneut gestellt wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Im Briefkasten war die Antwort am 26.03.2012, auf dem Papier vom 23.03.2011.
    Falls innerhalb der nächsten 12 Monate eine erneute Anfrage ein ginge erhebten diese eine Gebühr von 20.- €.
    Hat Daten aus "Robinson-Liste" vom DDV.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    nach 29 Tagen Antwort erhalten...

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Unternehmen weist höflich aber bestimmt darauf hin, dass bei nochmaliger Abfrage innerhalb von 12 Monaten eine 20 € Bearbeitungsgebühr fällifg wird.

    Insgesamt eine professionelle Antwort. Damit erledigt sich für mich auch ein weitere Nachfrage im kommenden Jahr.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Global Group verweist in ihrem Schreiben darauf, dass ihr meine Daten in Form der "Robinson-Liste" vorliegen und sie sich natürlich an die Vorgaben dieser Liste halten.

    Vielleicht ist es sinnvoll, diese Möglichkeit oben bei "Antwort" mit anzugeben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat sehr lange gebraucht

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur Adresse die gemäß Robinsonliste verwendet wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur Adresse die gemäß Robinsonliste verwendet wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat nur Daten aus der Robinsonliste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten liegen in Form einer Robinson-Liste vor. Diese wird respektiert.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Ihre Daten liegen uns in Form der "Robinson-Liste" vor

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Liegt als Sperrvermerk über Robinson-Liste vor.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Kündigt an, Gebühren in Höhe von 20,00 € zu erheben, bei erneuter Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    verwendet Daten nicht, da auf Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    hält sich an Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    kündigt Gebühren in Höhe von 20 € an, falls innerhalb von 12 Monaten eine neue Anfrage eingeht

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    verweißt auf Robinson-Liste und behauptet das aufgrund dieser Liste keine Weitergabe der Daten erfolgen würde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Die Antwort hat 9 Wochen gedauert!! Meine Daten liegen in Form der Robinson Liste vor. Weitergabe an Dritte soll nicht erfolgen. Sollte ich innerhalb der nächsten 12 Moinate noch einmal eine Anfrage stellen, wird GLOBAL eine Gebühr von 20,00€ erheben.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Bestätigt, dass Daten in Form der Robinsonliste vorliegen.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    nur Adressdaten. Herkunft: Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hinweis auf 1 Anfrage pro Jahr kostenfrei, ansonsten 20 EUR Gebühr

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    beachtet die DDV-Robinsonliste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Droht für weitere Anfragen innerhalb der nächsten 12 Monate eine Gebühr von 20 EUR an.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Haben Daten der Robinson Liste. Berufen sich darauf das diese regelmässig überprüft wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    gut geantwortet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Zitat aus dem Anschreiben:

    "Sollte innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage von Ihnen eingehen, werden wir eine Gebühr in Höhe von € 20,00 erheben"

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Gleich als erstes der Hinweis, dass die nächste Anfrage 20 Euro kostet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Nach 2 Monaten immer noch keine Antwort von Global Group Dialog Solutions AG. Habe mich jetzt direkt an die Firma gewandt, die meine Daten angeblich von der GGDS AG erhalten hatte; auch dort habe ich keine Antwort erhalten. Werde nun dazu übergehen, bei Werbebriefen der besagten Firma die Annahme zu verweigern.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    schlägt Aufnahme in Sperrliste vor, falls Werbung unerwünscht,
    will Adressdaten "in der Regel" nicht direkt an den werbenden Kunden liefern, sondern an eine vom Kunden beauftragte Druckerei bzw. einen Lettershop. "Dort werden die Adressen nach Versand des Werbemails umgehend wieder gelöscht". Sagt Global Group.
    Herkunft der Anschrift mitgeteilt.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat auf Anfrage von 05.03.12 nicht reagiert. Per Email am 17.03.12 erneut aufgefordert die Auskunft zu erteilen. Antwort per Post vom 19.03.12 von Global Group erhalten. Verweis auf das wenn erneut innerhalb von 12 Monaten angefragt wird, dass 20,00 Euro Gebühr erhoben werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Daten liegen vor --> per email an reklamation@global-group.de um Eintrag in Sperrliste gebeten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Wurde in einer Sperrdatei vermerkt; allerdings keine Angabe, ob Informationen gespeichert waren.

    Hinweis auf 20 € Gebühr bei erneuter Anfrage innerhalb von 12 Monaten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat mir keine Auskunft über gespeicherte Daten übersandt. Dafür wurde ich ihre interne Sperrdatei aufgenommen, was ich gar nicht wollte und auch nicht als Aufforderung in meinem Schreiben stand.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Keine Bewertung

    Hat erst nach einer extra Nachfrage reagiert.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Weist "freundlich" darauf hin, das bei einer erneuten Anfrage innerhalb von 12 Monaten eine Bearbeitungsgebühr von 20,- € berechnet wird.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    nix, gar nix. Keine Antwort...

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    noch eine dämlich

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Personendaten liegen in Form der "Robinson-Liste" vor. Abgleich bei Werbeaktionen.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Nach nochmaliger Nachfrage per e-mail, hatte ich schnell einen Brief.

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Es hat 3 Monate gedauert und 1 Mahnung gebraucht bis die Antwort gekommen ist

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    eine Anfrage eines Zeitungsverlages, hat lange gedauert aber die haben geantwortet

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    hat nur Adressen, aber keine weiteren personenbezogenen Daten

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Angeblich werden nur Adressdaten verwendet und diese nur temporär gespeichert, d.h. nach Verarbeitung wieder gelöscht.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    hat Daten aus der Robinson-Liste (lediglich meine korrekte Anschrift; keinen Score)
    allerdings fehlen mir persönlich Informationen dazu, wofür genau meine Daten dort bevorratet / ggf. weiter verarbeitet werden/wurden

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Daten aus meiner Robinson-Liste

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    da ich durch die Robinson-Liste vor Werbeaktionen geschützt bin darf diese Firma mir keine Werbung senden.
    Adressdaten haben sie aber trotzdem..

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    "Ihre Daten liegen uns in Form der Robinson-Liste vor."
    "Für weitere Auskunftsersuchen innerhalb der nächsten 12 Monate erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 EUR."

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Daten liegen in der Robinson-Liste vor.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Sehr späte Antwort, dafür aber sehr freundlicher Brief.
    Listen genau auf, an wen sie Daten weitergegeben haben und woher sie meine Daten haben.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Daten wurden weitergegeben.

    Gebühr von 20 Euro für weitere Anfragen innerhalb von 12 Monaten angedroht.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Auch nach Montaten keine Antwort.

    Das sind übrigens die Gangster, die diese "EasyCredit"-Mailings für die Volksbanken/Raiffeisenbanken machen.
    --
    Antwort erst nach nachdrücklichem Anruf - dann ging es aber sehr schnell. Man glaubt bei dieser Firma offensichtlich, man muß ein Portal wie selbstauskunft.net nicht so ernst nehmen - erst wenn Verbraucher anrufen, die Druck machen und die richtigen Schlüsselwörter fallen lassen (Bundesdatenschutzgesetz, Datenschutzbeauftragter) bewegt man den lahmen Arsch.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Recht ausführliche Bericht über Herkunft der Daten und wo sie dann verwendet wurden.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    bestätigt nur Daten aus der Robinson-Liste

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Verweist darauf, das es Daten von mir über die Robinson-Liste der DDV hat.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Neben der sehr langen Antwortzeit wirkt der "freundliche Hinweis", eine erneute Anfrage innerhalb von 12 Monaten koste 20EUR, sehr frech.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Beschwerde beim Landesdatenschutzbeauftragten am 14. November eingereicht.
    --
    Reaktion erst nach Beschwerde beim Landesdatenschutzbeauftragten

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Hat meine Daten durch die Robinson-Liste erhalten.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat Daten aus der Robinson-Liste. Für weitere Auskünfte möchten sie 20 Euro.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Sehr schnelle Antwort, innerhalb von 5Tagen.
    Besitzen keine Personendaten. Weisen aber sehr ausdrücklich darauf hin, dass diese Selbstauskunft nur einmal im Jahr kostenfrei ist und man 20 Euro Bearbeitungsgebühr verlangt, sollte innerhalb von 12 Monaten (ab dieser Selbstauskunft) erneut eine Auskunft gewünscht werden.
    Okay, kann ich mit leben. Wirkt aber befremdlich, wenn man gleich mit Gebühren droht.

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    verlangt 20 EUR für weitere Auskünfte, Frechheit!

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    aufgrund der Robinson-Liste

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Was lange wärt wird auch mal gut.Sehr lange Bearbeitungszeit.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Schnelle Bearbeitung.

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Nach 67 Tagen noch keine Antwort, heute selbst per Post nochmal hingeschickt mit Fristsetzung von 3 Wochen. Ansonsten Aufsichtsbehörde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Schlägt Aufnahme in Sperrliste vor

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    sehr lang gewartet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Die Firma Global Group haben meine Daten an nachfolgenden Werbemaßnahmen weitergegeben: der Firma FRANKFURTER RUNDSCHAU !!!
    Die Firma Global Group bekam meine Anschrift von der Firma: INDIMA DIRECT GmbH !!!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Bestätigt, dass er Adressdaten hat und an wen diese weitergegeben wurden. Führt aber die exakten Daten nicht gesondert auf.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Weisen darauf hin, dass ein weiteres Auskunftsersuchen innerhalb der nächsten 12 Monate mit € 20,- in Rechnung gestellt werde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    ...weisen im Anschreiben darauf hin, dass ein weiteres Auskunftsersuchen innerhalb der nächsten 12 Monate mit € 20,- in Rechnung gestellt werde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Daten nur auf Robinsonliste - lange Antwortzeit

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat bis Heute (9.8.2012) nach über 3 Monaten immer noch nicht geantwortet.

    Nicht akzeptabel!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    sehr gute Informationen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Hat mitgeteilt, dass lediglich Adressen gespeichert werden und an wehn diese weitergeleitet wurden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Schnell und korrekt

  • vor fast 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Für nochmalige Auskunftsersuchen innerhalb von 12 Monaten soll eine Gebühr von 20 EUR erhoben werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    schnell geantwortet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    hat weder Adressdaten noch weitergehende Daten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Anfrage lt. Global vom 07.04. - versendet lt. selbstauskunft.net am 12.04., Antwort erhalten am 18.04.

    Weder Adressdaten noch weitergehende Daten zu meiner Person gespeichert.

    Sie weisen darauf hin, dass man einmal im Jahr kostenlos eine Auskunft anfordern kann. Eine weitere Auskunft innerhalb der nächsten 12 Monate kostet 20 €

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Hinweis, daß 20.-- Euro für weitere Auskünfte innerhalb der nächsten 12 Monate fällig werden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Verweist darauf, dass die nächste Anfrage innerhalb von 12 Monaten 20 Euro kostet.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Hinweis das nur eine Abfrage pro jahr kostenlos ist

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Hat Daten vorliegen in Form der Robinson-Liste

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Die Firma hat angegeben, dass bei Ihnen über mich ein Eintrag in der Robinsonliste vermerkt sei und Sie das auch berücksichtigen würden.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Verweist korrekterweise auf den Eintragin die Robinson-Liste.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Kündigt Gebühr von 20,00 EUR an, falls innerhalb eines Jahres erneut eine Auskunft beantragt wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Ankündigung von Gebühren in Höhe von 20,00 €, falls innerhalb der nächsten 12 Monate erneut eine Anfrage gestellt werden sollte.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    nicht akzeptabel

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    droht gleich mit Kosten bei weiteren Anfragen innerhalb der nächsten 12 Monate (20EUR).

  • vor etwa 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    für eine weitere anfrage innerhalb der nächsten 12 monate wird eine gebühr von 20.-€ fällig!

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    sehr ausführliche und informative antwort.
    plus: möglichkeit per email zur aufnahme in sperrliste der global group.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Fordert 20€ Bearbeitungsgebühr bei weiteren Abfragen innerhalb der nächsten 12 Monate.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Fordert bei weiteren Anfragen innerhalb der nächsten 12 Monate eine Gebühr von 20€

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Kündigt Gebühr von 20,00 EUR an, wenn innerhalb von 12 Monaten erneut eine Auskunft angefordert wird.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    Liegen in Form der Robinson-Liste vor.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    weist in seinem Schreiben darauf hin, dass jede weitere Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate dann 20 Euro kostet

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Haben sich recht lange Zeit mit der Beantwortung gelassen. Anfrage wurde am 05.03. versendet. Antwortschreiben ist mit 22.03. datiert, ist aber erst am 28.03. bei mir eingetroffen

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Antwort in angemessenem Zeitrahmen. "Droht" bei erneuter Anfrage binnen eines Jahres mit 20,-- Gebühren.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    unverschaemtes Anschreiben und Androhung von Kosten

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Meine Daten befanden sich bereits in der Sperrdatei. Es wurde darauf hingewiesen, dass jedes weitere Auskunftsersuchen innerhalb von 12 Monaten mit € 20,00 Bearbeitungsgebühr abgerechnet würde.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Negativauskunft mit Hinweis auf gesetzlich geregelte und einmal jährlich kostenlose Auskunft.
    Weitere Auskünfte würden 20€ kosten.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Weist darauf hin, dass eine weitere Auskunft in diesem Jahr 20€ kostet.
    Es antwortet die Reklamationsabteilung(lt. Briefkopf)

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    sehr freundliches, verständliches Anschreiben

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Adresshandel im grossen Stil!
    Angeblich werden Daten nur temporär gespeichert und für "Werbeaktionen" weitergegeben. Was temporär bedeutet steht natürlich nicht im Brief. Womöglich bedeutet temporär: bis meine Daten unlukrativ werden oder die AG insolvent ist.
    Weitergegeben (sehr wahrscheinlich verkauft) wurden meine Daten an die Teambank AG. Diese hat die Daten an die easycredit weiterverkauft.
    Gekauft? wurden meine Daten von der eGenetic GmbH Sulzbach.

    Und so ziehen meine Daten von Firma A zu Firma B OHNE meine Einwilligung!
    Komisch aber. Es steht auch im Brief drin: "Ene Weitergabe an Dritte erfolgt selbstverständlich nicht". Soso....
    Oxymoron in feinster Art.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Fordert bei weiteren Anfragen innerhalb der nächsten 12 Monate 20€ Gebür und behauptet, dass das BDSG eine kostenfreie Auskunft einmal im Jahr erlaube obwohl dieses von "sinnvollen Abständen" spricht.

  • vor mehr als 9 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Weist freundlicherweise darauf hin, dass bei erneuter Anfrage innerhalb der nächsten 12 Monate eine Bearbeitungsgebühr i.H.v. 20€ erhoben wird. Da stellt sich mir nur die Frage: 12 Monate ab Anfrage oder ab Antwort? Sind immerhin zwei Monate Unterschied!

Alle Unternehmen anzeigen