DeMDa Deutsche Mieter Datenbank KG - Erfahrungsbericht 14295

  • vor mehr als 5 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Die Firma fordert eine Legitimation mit Personalausweiskopie. Diese Legitimation wird nach eigener Auskunft gefordert, um Verwechslungen zu vermeiden und korrekte Anschriften zu erhalten. Es wird bei der Forderung nicht darauf hingewiesen, dass Teile der PA-Kopie geschwärzt werden müssen (siehe Stellungnahme des Bundesministeriums des Inneren vom 24. März 2016: https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/wp-content/uploads/2016/02/Personalausweis-kopieren-Stellungnahme-BMI.pdf). Ein besonderer Identitätsnachweis ist nach §34 BDSG nicht erforderlich. Die übermittelten Daten sind durch §39 PostG und §206 StGB ausreichend geschützt.