Bundeskriminalamt - Erfahrungsbericht 13322

  • vor etwa 6 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Es war ein großer Aufwand die beglaubigte Kopie des Personalausweises zu erhalten. Diese muss auch noch Zweckgebunden erstellt werden und ist somit nicht wiederverwendbar. Reine Schikane.