Bundeskriminalamt - Erfahrungsbericht 14956

  • vor mehr als 3 Jahre
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Die Fax-Kopie des Personalausweises ist wohl nicht genug.

    "Für die Bearbeitung werden grundsätzlich foldende Unterlagen benötigt:
    * (formloses) Ersuchen
    * gut leserliche Kopie eines aktuellen Ausweises (Vorder- und Rückseite)
    [...]
    Ihrem Antrag lag leider keine lesbare Kopie Ihres Identitätsdokuments bei."