Kraftfahrt-Bundesamt

Download als

Kontaktdaten

Fördestraße 16
24944 Flensburg
Telefon:
0461 / 316 0
Telefax:
0461 / 316 149 5
URL:
http://www.kba.de (Kontakt)
E-Mail:
datenschutz@kba.de
Kategorien:
Behörden
Status:
aktiv - Anfragen werden per E-Mail zugestellt

Empfehlenswert für alle Bürger, die einen Führerschein besitzen und ihren Highscore im Flensburger Punktekonto abfragen wollen.

22.02.2012: Deaktiviert, für eine Auskunft müssen Sie sich direkt an das KBA wenden, da diese nicht nach §34 sondern §19 Auskunftspflichtig sind und daher eine Kopie des Personalausweises oder eine beglaubigte Unterschrift anfordern dürfen.

http://www.kba.de/cln_005/nn_124384/DE/ZentraleRegister/VZR/Auskunft/vzr__auskunft__inhalt.html?__nnn=true

07.03.2014: Wieder aktiviert, als Behörde eingetragen (§19 BDSG)

Erfahren Sie jetzt, was Kraftfahrt-Bundesamt über Sie weiß!

Kostenlos Selbstauskunft anfordern

Bewertungen

Durchschnittliche Bewertung: 2.7 (30 Bewertungen)
  • 5 Sterne:
    (8)
  • 4 Sterne:
    (1)
  • 3 Sterne:
    (8)
  • 2 Sterne:
    (1)
  • 1 Sterne:
    (12)

Beispiel-Anschreiben

Anschreiben als PDF herunterladen Anschreiben (PDF) herunterladen

Kommentare

  • vor 3 Monate
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Personalausweis darf nicht Teile ausgegraut haben - warum wird das von Selbstauskunft dann genau so gefordert? Leider bin ich in dieser Sache mit dem Service unzufrieden

  • vor 5 Monate
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    Musste noch extra Identifizierung per Post nachreichen

  • vor 6 Monate
    Bewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 SterneBewertung: 4 Sterne

    Verlangt eine leserliche Unterschrift auf der Ausweiskopie. Verweist auf die Möglichkeit der Online Auskunft mit der Onlinefunktion des Personalausweises. So kam ich doch noch ohne großen Aufwand zu der gewünschten Auskunft.

  • vor 7 Monate
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Verweigert die Auskunft da ich die Unterschrift auf meinem eingescannten Personalausweis unkenntlich gemacht habe und begründet die Ablehnung damit, dass man sichergehen wolle, dass die Daten nicht in falsche Hände geraten.

  • vor 8 Monate
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Ich bin davon ausgegangen, dass die Anfrage auch konkret ist, also spezifisch hinsichtlich Punkten an das Kraftfahrtbundesamt geht. Was nicht passiert ist. Die Antwort als Konsequenz, und so auch nachvollziehbar, dass ohne genaue Kenntnis ob Daten aus dem ZFZR, dem ZFER oder dem FKR gefordert werden, keine Antwort erfolgen kann. Daher sehr entäuschend.
    Ich hatte jetzt mehr von diesemDienst erwartet. VG

  • vor 9 Monate
    Bewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 SterneBewertung: 5 Sterne

    verlangt Legitimation durch erkennbare Ausweiskopie (erkennt geschwärzte Felder nicht an). Erneute Anfrage ist zeitnah beantwortet worden.

  • vor 9 Monate
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Positiv zunächst ist erst mal, dass eine Antwort bereits nach einer Woche im Briefkasten eintrudelte. Jedoch verlangte man mehr Details von der Kopie des Bundespersonalausweises (lesbare Unterschrift). Also schickte ich via E-Mail eine erneute Kopie, mit weniger geschwärzten Daten, so wie es beispielsweise selbstauskunft.net empfiehlt.
    Die gewünschte Antwort kam dann eine Woche später. Zwei Wochen Bearbeitungszeit sind vollkommen okay. Jedoch ziehe ich zwei Sterne ab, da jeweils alle Schreiben in Form eines Kurzbriefes gehalten sind. Diese Art Schreiben zu verfassen sieht nicht gerade gut und professionell aus. Des Weiteren ein schnödes schwarz-weiß Papier. Auch die Erklärungen sind recht karg. Es wird lediglich auf Rechtsquellen verwiesen. Das alles macht einen ziemlich unfreundlichen Eindruck. Im Adressfeld wurde ein falscher Name von mir angegeben. Daran merkt man, dass die Abarbeitung dem KBA nicht gerade viel Mühe bereitet. Aus diesem Grunde auch der Abzug. Man erhält alle Informationen die man braucht, aber auf Bürgerfreundlichkeit wird nicht gerade wert gelegt. Dies ist keine Kritik aus dem Grund, dass Bußgelder und Punkte von mir registriert sind. Dies habe ich bei meiner Bewertung völlig außer Acht gelassen.

  • vor mehr als einem Jahr
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Hat mir keine Auskunft gegeben, weil ich nicht die "Art der personenbezogenen Daten" genannt habe.

    Ich will _alle_ personenbezogenen Daten jeglicher Art wissen! :-/

  • vor mehr als einem Jahr
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    verlangt Unterschrift, verweist auf ungenaue Anfrage, da es verschiedene Datenbanken gibt (ZFZR, ZFER, ZKR und FAER). Man müsste für jedes einzeln eine Anfrage stellen.

  • vor mehr als einem Jahr
    Bewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 SterneBewertung: 3 Sterne

    Die übermittelten Daten sind unleserlich und ich soll meinen PA nochmal als Kopie per Post versenden. Die Bewertung geht hierbei auch an Selbstauskunft.net.
    Habe bei Selbstauskunft.net reklamiert, das sie bitte leserliche Daten senden sollen. Leider wurde ich mit einem Standardschreiben abgespeist. Von wegen ich solle die Qualität MEINES Versandes prüfen. Blöd nur, wenn ich gar nichts versendet habe, sondern die Firma Selbstauskunft. Und komischerweise erkennen alle anderen (Antworten von ca. 10 Stellen u.A. auch andere Behörden) meine hochgeladene PA Kopie an. Also wer sollte hier die Übermittlung prüfen?

Alle Erfahrungsberichte lesen.

Alle Unternehmen anzeigen