Deutsche Postbank AG - Erfahrungsbericht 6589

  • vor mehr als 7 Jahre
    Bewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 SterneBewertung: 1 Sterne

    Anfrage auf Auskunft ist näher bezeichnend vom Anfrager persönlich zu stellen.
    Vorsorglich weist das Unternehmen darauf hin, dass eine Verpflichtung zur Auskunftserteilung dann nicht besteht, wenn Daten aus zurückliegenden erledigten Kundenbeziehungen nur noch wegen gesetzlicher Bestimmungen aufzubewahren sind.
    Wer als Nichtkunde Werbung bekommt, erhält diese, weil das Unternehmen Adressen von Adressanbietern bezieht. Angaben über diese Adressanbieter findet man dann im Werbebrief des Unternehmens.