Amazon.de GmbH - Erfahrungsbericht 1586

  • vor mehr als 8 Jahre
    Bewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 SterneBewertung: 2 Sterne

    hat nichts gefunden da Nachname falsch übernommen wurde.
    Man muß dann nochmals anschreiben und auch die eMail-Adresse mitteilen unter der man bei Amazon gelistet ist.
    Ein paar Tage später bekam ich die geforderte Auskunft.
    Allerdings nur die Auflistung meiner Daten, alle meine Einkäufe und Rücksendungen mit deren Begründungen.
    Auch alle Eintragungen von meinem Wunschzettel sind aufgeführt.
    Also alles, was mir selbst bekannt ist, aber nicht welche Rückschlüsse Amazon daraus zieht.
    Also keinen Score oder ähnliches. Dies bleibt geheim.